Entspannung

 
Es gibt viele Methoden und Techniken, um uns immer wieder gut und tief zu entspannen. Das kann Autogenes Training sein, Progressive Muskelentspannung, Yoga oder ein Waldspaziergang. Viele Wege führen zu mehr Ruhe und Gelassenheit.
 
Schon kurze Auszeiten helfen uns dabei, mit den Belastungen des Alltags umzugehen. Wichtig ist es, auf die Signale des Körpers zu hören und rechtzeitig etwas zu tun, um neue Energie zu tanken.
 
Stress gehört zum Leben dazu. Stress wirkt wie Doping und kann uns sogar zu Höchstleistungen antreiben. Allerdings nur kurzfristig, ständiger Hochdruck tut dem Körper und der Seele nicht gut. Dauerstress ist laut zahlreichen Studien die Ursache vieler psychischer Probleme und Erkrankungen. Regelmäßige Entspannung ist die beste Vorbeugung gegen Stress.
 
Ein chinesisches Sprichwort bringt diese Erkenntnis auf den Punkt:
„Ein entspannter Mensch ist ein gesunder Mensch.“
 
 
Abschalten - Entspannen - Loslassen
 
Unter meiner Anleitung lernen Sie verschiedene bewährte Entspannungsmethoden kennen, wie Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung, Phantasiereisen, begleitet von Klangschalen. Dazu gibt es viele praktische Übungen und wertvolle Tipps für den Alltag.
Ein abwechslungsreiches Programm, Zeit zum Genießen und Wohlfühlen.
 
Preise und Termine auf Anfrage.
 
 
Kurse bei der Evangelischen Familienbildungssätte Mülheim an der Ruhr:

 

Entspannung mit Klangschalen: 22. - 29. April 2020

Auszeit für mich:  7.  November 2020

 

 
 
 
 
„Nur in einem ruhigen Teich spiegelt sich das Licht der Sterne.“

Chinesisches Sprichwort